Vietnam

-

Zwei pulsierende Metropolen, zwei fruchtbare Flussdeltas und eine Küste von über 3400 Kilometern Länge. Zwischen dem tropischen Süden bis zu den Bergvölkern im gebirgig kühlen Norden liegen grosse Distanzen. Einst politisch und kriegerisch entzweit, bietet das grösste Land Indochinas mit seiner sehr zugänglichen Bevölkerung heute hohen Reisegenuss. Vietnam überrascht seine Besucher mit moderner Infrastruktur, einer florierenden Wirtschaft, offenen und gastfreundlichen Menschen und faszinierender Natur.

Die Millionenstädte Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt (ehemals Saigon) sind mit je ca. 6 Millionen Einwohnern Motor und Schmelztiegel des aufstrebenden Landes. Abseits der Grossstädte bietet Vietnam viel Natur, ursprüngliche Bergvölker im Yunnan-Hochland und Reisfelder soweit das Auge reicht. Dank der ungewohnten geografischen Form bietet Vietnam auch endlose Sandstrände. Ein faszinierendes Land für alle, die bereit sind für eine Begegnung mit jüngster Geschichte und lebensfrohen Menschen.

7 Reisen gefunden

 
Vietnam

Klassisches Vietnam

Von Hanoi in die pulsierende Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon)

9 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar ab CHF 1'290
 
Vietnam

Die grosse Vietnam-Rundreise

Auf den Spuren der Vergangenheit

13 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar ab CHF 1'725
Ab 2 Pers. Abreise- garantie
Vietnam

Klassisches Vietnam Kleingruppenreise

Vom pulsierende Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) nach Hanoi

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 
Vietnam

Vietnam: Abenteuer Norden

Aktivreise für Natur- und Kulturinteressierte

13 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar ab CHF 2'035
 
Vietnam, Kambodscha

Indochina überland

Quer durch Vietnam via Mekong-Delta nach Kambodscha

18 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar ab CHF 2'690
 
Vietnam, Laos, Kambodscha

Entlang dem Mekong

Kultur- und Abenteuerreise Vietnam, Kambodscha und Laos

19 Tage Privatreise

  • Datum frei wählbar ab CHF 4'280
 
Myanmar, Vietnam, Laos, Kambodscha | Fluss-Kreuzfahrten

Exklusive Flusskreuzfahrten in Indochina

Mit Boutiqueschiffen auf dem Mekong und dem Irrawaddy in Myanmar

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

1 - 7 von 7

Fläche:
331’690 km2

Einwohner:
86 Millionen (88% ethnische Vietnamesen, daneben sind 53 ethnische Minderheiten anerkannt)

Hauptstadt:
Hanoi

Staatsform:
Sozialistische Volksrepublik

Religion:
Buddhismus

Sprache:
Die Landessprache ist Vietnamesisch. Viele Menschen in den Städten sprechen Englisch, einige ältere Menschen auch Französisch.

Währung:
Vietnamesischer Dong, US-Dollars können überall problemlos getauscht werden. Euros und Reisechecks nur in Phnom Penh, Siem Reap und Shianoukville. Kreditkarten werden in grösseren Hotels, Geschäften und Restaurants akzeptiert.

Einreisebestimmungen:
Schweizer Bürgerinnen und Bürger benötigen neben einem gültigen Reisepass (mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) ein Visum, das beim vietnamesischen Konsulat in Bern erhältlich ist.

Klima / Beste Reisezeit:
Im Norden gibt es von November bis April eine kühle (speziell in den Bergen) und von Mai bis Oktober eine heisse Jahreszeit. Der Süden ist tropisch mit einer Regenzeit von Mai bis Oktober. Das kühlere und trockenere Winterhalbjahr (November bis April) ist auch die beste Reisezeit, wobei es im April bereits sehr heiss werden kann.

Prioritäts Hotels Vietnam

Nachfolgend sind die Prioritätshotel während der Privatreisen der jeweiligen Kategorie aufgeführt. Sie können die Hotelwahl für Ihre Rundreise jedoch auch frei zusammenstellen. Gerne erstellen wir Ihnen dafür eine individuelle Offerte.